Hausgeräte und Reparaturen vom Fachmann ...

Aufatmen mit AEG

Posted Juli 7, 2011 by HKW

Hilfreiche Tipps gegen Allergien und Asthma / Pollen mit Anti-Allergie-Programm einfach wegwaschen

Tränende und juckende Augen, Niesreiz, Husten oder Hautausschläge – jeder fünfte Deutsche leidet unter einer Allergie. Pünktlich zum Frühling und über den gesamten Sommer hinweg treiben Pollen – von Baumblüten bis Gräserblütenstaub – ihr Unwesen und reizen die Schleimhäute der Betroffenen. Auch auf die Ausscheidungen von Hausstaubmilben reagieren viele Menschen allergisch. Wenn zu den Symptomen auch noch Atemnot hinzukommt, kann aus der noch erträglichen Allergie schnell chronisches Asthma entstehen. Allergien und allergisches Asthma lassen sich lindern, wenn einige einfache Maßnahmen getroffen werden.

Selbsthilfetipps für den Alltag
Wichtig ist vor allem, den Kontakt mit den auslösenden Allergenen zu vermeiden, oder sie zumindest in der eigenen Wohnung auf ein Minimum zu reduzieren:

  • Pollenschutzgitter an Fenstern können einen Großteil der Allergene aus der Wohnung abhalten.
  • Pollenflugvorhersagen geben an, wann die höchste Pollenkonzentration des Tages zu erwarten ist. In dieser Zeit sollten die Fenster geschlossen bleiben. Während und nach einem Regenschauer ist die Luft relativ frei von Pollen – hier bieten sich Lüften und Spaziergänge besonders an.
  • Regelmäßiges Lüften der Wohn- und Schlafräume reduziert Milben und Pollen.
  • Regelmäßiges Staubsaugen von Teppichen und feuchtes Staubwischen hilft, Pollen und Milben gründlich zu entfernen. Das Putzen sollte von einem Nicht-Allergiker übernommen werden.
  • Zum Saugen am besten einen Staubsauger mit HEPA-H-13-Austrittsfilter, beispielsweise den UltraSilencer von AEG, verwenden. Kombiniert mit den Electrolux s-bag-Staubbeuteln mit automatischem Hygieneverschluss werden Allergene zuverlässig entfernt.
  • Unnötige Staub- und Milbenfänger sollten aus dem Schlafzimmer entfernt werden, insbesondere dicke Vorhänge, offene Regale, dicke Teppiche, Raufasertapeten, Holzverkleidungen und verschnörkelte Möbel.
  • Blumen oder blühenden Zimmerpflanzen sollten nicht im Schlafzimmer stehen.
  • Das Schlafzimmer sollte kühl und trocken gehalten werden.
  • Bettwäsche sollte regelmäßig bei mindestens 60°C gewaschen werden.
  • Matratze, Oberbett und Kopfkissen sollten in milbenallergenundurchlässige Bezüge eingehüllt und regelmäßig gelüftet und gereinigt werden.
  • Ein Holzfußboden im Schlafzimmer hilft besonders effektiv, das Festsetzen von Hausstaubmilben zu vermeiden.
  • Um die Pollen aus den Haaren zu entfernen, sollte abends geduscht werden. Kleidung nicht im Schlafzimmer ausziehen.

Anti-Allergie-Waschprogramm
Allergieauslöser wie Pollen, Milben und Hunde- oder Katzenhaare nisten sich gerne in Kleidung und Bettwäsche ein. Mit einem herkömmlichen Waschprogramm lassen sich diese meist jedoch nicht vollständig aus Textilien entfernen. Grund genug für AEG, den Allergenen mit moderner Technologie den Kampf anzusagen: Das Anti-Allergie-Programm in den Öko_Lavamat-Waschmaschinen sorgt für tiefenreine Wäsche und befreites Aufatmen. Allergene, Waschmittelreste, chemische Rückstände in Bekleidung und selbst wasserunlösliche Partikel werden nahezu komplett entfernt. In der Hauptwäsche wird dazu die Waschtemperatur von 60°C besonders lange gehalten, dann sanft abgekühlt und ein spezielles Spülprogramm mit vier Spülgängen durchgeführt. Das bewirkt eine optimale Inaktivierung und Ausspülung der Allergene.

Mit dem Anti-Allergie-Waschprogramm wird die Auslöserkette von allergischen Reaktionen zuverlässig unterbrochen. Die dadurch erreichte Tiefenreinheit schafft neue Lebensqualität. Die Wirksamkeit des Programms wurde durch den Britischen Allergie Verband, der das Programm durch die Universität Worcester testen ließ, bestätigt.

Zur Vermeidung nächtlicher Nies- und Hustenattacken hat der Öko_Lavamat ein Zusatzprogramm, das Kopfkissen und Bettdecken mit Daunen oder Synthetikfüllung optimal reinigt. Ein 20-Minuten-Kurzprogramm eignet sich hervorragend dazu, chemische Produktionsrückstände aus ungetragenen Textilien herauszubekommen. Die sensitiven Programme für Allergiker werden in den Geräten AEG Öko_Lavamat 74650 H, 72650 H und  47230 H angeboten.

Comments are closed.